Global-Volunteers.de
 
     
 

Costa Rica

Freiwilligendienst und Sprachkurs

Arenal Nationalpark
Costa Rica ist ein Juwel unter den Ländern Lateinamerikas. Umgeben von teils turbulenten Nachbarstaaten ist es eine Oase der Ruhe. Doch Costa Rica hat mehr zu bieten: Seine Naturschönheiten, die faszinierende Tierwelt und sein konsequenter Umweltschutz ziehen Reisende aus aller Welt an, die überdies die hervorragende Infrastruktur des Landes zu schätzen wissen. All dies zusammen hat dem Land den Ruf eingebracht, die „Schweiz Mittelamerikas“ zu sein.
Rund ein Viertel des Landes sind Nationalparks oder stehen unter Naturschutz. Hier können Sie ebenso als Freiwillige/r arbeiten, wie in einem unserer zahlreichen sozialen Projekte.

Das Programm

Zusammen mit unseren Partnerorganisationen bieten wir den Freiwilligendienst sowohl mit als auch ohne Sprachkurs an. Die Projekte liegen nahe der Hauptstadt San José, entweder in Alajuela, der zweitgrößten Stadt des Landes mit ca. 160.000 Einwohnern, oder in Atenas, einer 22.000 Einwohner zählenden Kleinstadt, 42 km westlich von San José.

Der Sprachkurs

Wenn Sie neben dem Freiwilligendienst an einem qualifizierten Sprachkurs an einer renommierten Sprachschule interessiert sind, dann ist Alajuela Ihr Einsatzort!

Sprachschule in Alajuela
Das renommierte Sprachinstitut bietet verschiedene Unterrichtniveaus, kleine Klassen mit maximal 4 Studierenden und gut ausgebildete Lehrer, was einen schnellen Lernerfolg garantiert. Der jeweils vierstündige Unterricht findet Montag- bis Freitagvormittag statt. Nachmittags werden unterschiedliche Kurse angeboten, die Ihnen einen weiteren Einblick in die Kultur und Gesellschaft des Landes geben.

Sie können den Sprachkurs auch ohne die Teilnahme am Freiwilligendienst buchen!

Wenn Sie bereits über Spanischkenntnisse verfügen, ist das Programm unseres Programmpartners in Atenas (Programm B) das Richtige für Sie. Hier können Sie ihre Sprachkenntnisse in einem optionalen Grundkurs Spanisch auffrischen oder aber Sie beginnen direkt mit der Projektarbeit.

Die Freiwilligenarbeit

Für die Freiwilligenarbeit bzw. das Praktikum stehen Ihnen insgesamt 23 (!) Projekte in sozialen Einrichtungen oder in einem der vielen Nationalparks zur Auswahl.

Die Dauer der Freiwilligenarbeit beträgt zwischen 1 und max. 20 Wochen.

Während der gesamten Zeit werden Sie durch die erfahrenen Mitarbeiter unserer Partnerorganisationen betreut, die Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen und garantieren, dass Ihr Aufenthalt unvergesslich wird.

Die Unterbringung

Während des Aufenthalts wohnen Sie im Allgemeinen bei sorgfältig ausgewählten und freundlichen Gastfamilien. So erhalten Sie einen authentischen Einblick in das typische Alltagsleben einer costaricanischen Familie und verbessern noch wie von selbst Ihre Sprachkenntnisse.
Wenn Sie sich für die Arbeit in einem Nationalpark entscheiden, werden Sie direkt im Park untergebracht und wohnen dort mit den Rangern und anderen Freiwilligen zusammen.

Termine

Das Programm findet ganzjährig statt und beginnt jeweils montags. Ihre Anreise sollte idealerweise am Vortag erfolgen.

Freiwillige in einem Kinderheim in Costa Rica

Eine ausführliche Beschreibung des Programms mit Beispielen der derzeit verfügbaren Projekte entnehmen Sie bitte der Programmbeschreibung aus dem Downloadbereich.

zum Seitenanfang

 

wong favoriten linksilo icio Linkarena oneview seekxl twitter_de Yigg del.icio.us Digg facebook Google Yahoo

___________________________________
Copyright © 2006 - 2016 Global-Volunteers.de
letzte Überarbeitung: 27.11.2016

 
 
Übersichtskarte
 
Flagge
 
 
 República de Costa  Rica
Länderprofil:
Fläche in km²:
51.100
Bevölkerung:
4,07 Mio
Hauptstadt:
San José
Einwohner:
345.000
Amtssprache:
Spanisch
Staatsform:
Präsidial-Republik
Bev.-dichte:
80 E./km²
BIP/Einw.:
4.361 US-$
Religion:
76,7% kath.
 
13,7% ev.
Nationalfeiertag:
15. Sept.
Währung:
Colón (¢)
Zeitzone:
MEZ -7

 

 Downloadbereich